Traditionelle Nagelmodellage

Eine Gelnagelmodellage ermöglicht es die Nägel zu verlängern und eignet zudem besonders zur Verstärkung und Stabilisierung des Naturnagels.
Brüchige, splitternde oder eingerissene Nägel gehören, dank dieser Modellagetechnik, der Vergangenheit an. Auch können die Nägel von schlicht-elegant bis hin zu aufwändig-kunstvoll gestaltet werden.
Ob zu besonderen Anlässen wie z.B. zu einer Hochzeit, zu Feiertagen, einem Event oder um einfach immer seine Hände gepflegt präsentieren zu können. Besuch im Nagelstudio ca alle 3-4 Wochen.

Naturnageldesign

Für Kundinnen mit Naturnägeln, die eine permanente Farblackierung haben möchten. Besonders geeignet für berufstätige Frauen,

die wenig Zeit für Maniküren haben oder für spezielle Events, wie z. B. Hochzeiten oder längere Reisen. 100% lösungsmittelfreie Soak-off Farblacksystem festigt den Naturnagel. Die hohe Flexibilität des Systems sowie die extrem guten Haftungseigenschaften an die Nagelplatte minimieren mögliche Liftings und Absplitterungen. Besuch im Nagelstudio ca alle 2-3 Wochen.

Fussnagelmodellage

Ein neuer Look für die Füße, ist die Fußnagelmodellage.

Hier wird eine dünne Schicht Modellage- Gel, das speziell für die Füße entwickelt wurde, auf den Nagel aufgetragen und im UV-Licht ausgehärtet. Bei der Fußnagel- modellage gibt es mittlerweile nicht nur das klassische Weiß, sondern auch das farbige French oder Fullcover, alles was Ihr Herz begehrt. Ein Versiegelungsgel wird als Finish aufgetragen, das dem Nagel den Glanz gibt.

Der Vorteil dieser Methode ist, sie hält bis zu 6 Wochen, da die Fußnägel langsamer wachsen als die Fingernägel.

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch09:00 - 15:30
Donnerstag09:00 - 17:00
Freitag09:00 - 15:00
Während der Öffnungszeiten bin ich telefonisch für Sie erreichbar. Außerhalbder Öffnungszeiten, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht.

Hier finden Sie uns


Am Rabensoll 37
19370 Parchim

Kontakt

Telefonische Terminabsprache

 

+49 0173 1593732 +49 0173 1593732

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katja Ölscher